Andreas Lechner

Herzlich Willkommen auf meiner Seite.

Aktuelles

Roman „Heimatgold – Wenn die Nachgtigallen singen“ von Andreas Lechner

In der Entstehung: Der biographische Roman erzählt die Lebensgeschichte von Josef Straßberger, dem Olympiasieger in Amsterdam 1928, Bronzemedaillengewinner in Los Angeles 1932, Weltmeister und neunfachen Weltrekordhalter im Schwergewichtheben. Der Autor, Enkel der Hauptfigur des Romans, beginnt in der Jetzt-Zeit, als ihm die elterliche Mietwohnung gekündigt wird und er in der Abstellkammer die Kisten mit dem Nachlass durchstöbert. Und er beginnt, die Zeitschnipsel und Erinnerungen zu einer fiktiven Erzählung über das Leben seines Großvaters zusammenzusetzen – den Aufstieg und den Niedergang eines Sportlerlebens in der Zeit von 1914 bis 1950.

Autor: Andreas Lechner

Genre: biographischer Roman

Zielgruppe: all age

Umfang: 306 Seiten

Bildergalerie: Bilder aus dem Leben von Sepp Straßberger (Bayern 2 Radio)